In der Ruhe liegt die Kraft

Wie Sie Ihrem Hund helfen, gelassener und nervenstärker zu werden

Ruhe und Gelassenheit in allen LebenslagenSchlafender Hund am Strand gehören wohl zu den wichtigsten Eigenschaften eines alltagstauglichen Vierbeiners – und schenken Hund und Mensch viel Lebensqualität! Doch die Hunde, die kaum etwas aus der Ruhe bringt, sind selten. Viele Menschen kennen ihre Vierbeiner eher als unruhige Geister: die sich schnell aufregen, bellfreudig sind, aufgeregt an der Leine ziehen oder hin- und hergerissen erscheinen zwischen tausend verschiedenen Dingen.

Unser Seminar beschäftigt sich ausführlich mit der „ruhigen“ Seite des Hundelebens:

  • Warum ist Ruhe für ein gesundes Hundeleben so wichtig?
  • Was ist überhaupt „Ruhe“ – und welche verschiedenen Arten von Ruhe gibt es?
  • Wieviel Ruhe braucht der Hund?
  • Wie kann ich meinem Hund zu mehr Ruhe verhelfen?
  • Welche Rolle spielt die Ruhe im Hundetraining – und wie kann ich Ruhe im Training fördern?
  • Wie können Hund und Mensch Ruhe gemeinsam genießen?