Charakterköpfe

Kennen Sie das? Herbeikommen, Aufmerksamkeit, Gehorsam auch unter Ablenkung… allen anderen Hunden scheint dies mühelos zu gelingen, aber Ihr Hund macht es einfach nicht – oder nur wenn er will. In Trainingsgruppen haben Sie Ihre liebe Mühe - und auch, wenn Sie sich genau an die Rezepte halten, die in Büchern beschrieben werden: die Fortschritte sind nur mäßig.

Verzweifelte Hundehalter und Hundetrainer nennen solche Hunde manchmal „stur“ oder „ignorant“, und sie grübeln darüber, wie sie diesen Hunden endlich zu mehr Freude am Gehorsam verhelfen können.

Dabei handelt es sich einfach um besonders eigenständige Hunde! Manchmal sind es bestimmte Rassen, die einen besonders eigenständigen Charakter haben. Nordischen Rassen, Windhunden oder Terriern beispielsweise wird dies nachgesagt - und noch vielen mehr.

Von diesem Seminar werden Sie als Halter und auch als Trainer solcher Hunde profitieren. Die gute Nachricht: Es gibt eine Menge Tricks, die "Charakterköpfe" zu trainieren - und einfach glücklicher mit ihnen zu werden.

  • Womit wir uns im Seminar beschäftigen:
  • Beurteilung: Woran liegt es?
  • So räumen Sie Trainings-Hindernisse aus dem Weg
  • Die Bedeutung der Mensch- Hund-Beziehung
  • Motivation ist alles
  • Die richtigen Übungen für eigenständige Hunde
  • Glücklichsein im Alltag mit eigenständigen Hunde