Theorie und Praxis

In den Theorie-Phasen erhalten Sie Wissen durch Vortrag, Bilder, Videos und andere Darstellungen auf Folien und Flipchart, und erarbeiten sich unter Anleitung alltagsnahe Erkenntnisse über Ihre eigenen Hunde. Je nach Bedarf gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

In den Praxisteilen werden die anwesenden Hunde beobachtet und ihr jeweiliger Kommunikationsstil kennen gelernt. Danach zeigt eine Vielzahl von Übungen, wie das Seminarthema im Alltag umgesetzt werden kann


Zeitplan

Viele Seminare bestehen aus Theorie und Praxis. Häufig richten sie sich nach folgendem Zeitplan:

9.30 – 11.00 Theorie und individuelle Übungen

Pause

11.30 – 12.30 Praxis

Pause

13.30 – 14.30 Praxis

Pause

15.00 – 17.00 Theorie und individuelle Übungen


Theorie-Seminare

Besonders intensive und informationsdichte Seminare enthalten nur Theorie und individuelle Übungen ohne Hunde. Statt Praxisteilen werden zusätzliche theoretische Informationen angeboten.

Seminare, die über zwei Tage gehen, enden am zweiten Tag um 16.00 Uhr.

Pausen werden nach Bedarf gemacht – aber spätestens nach 90 Minuten! Im Einzelfall kann der Zeitplan eines Seminars vom obigen abweichen. Fragen Sie deswegen auf jeden Fall den Veranstalter des Seminars danach!