Neuropsychologie beim Hund

Der Begriff ist furchtbar, nicht wahr?

Dabei ist das Nervensystem erstaunlich einfach zu durchschauen. Gleiches gilt für die Grundlagen von Hormonen und Co.

Und: Mensch und Hund ähnlich sich sehr stark. In diesem Seminar bekommen Sie nicht nur Einsichten darin, wie Ihr Hund „tickt“ – sondern auch eine Art Gebrauchsanleitung für das eigene Gehirn.

Inhalte sind zum Beispiel:

  • Aufbau des Gehirns: In jedem Menschen wohnt ein Tier. Dasselbe Tier wohnt im Hund. Und was hab ich davon, wenn ich das weiss?
  • Aufbau und Funktion der Nervensysteme: Wie kann ich die Systeme nutzen, um mein Wohlbefinden und das meines Hundes zu fördern?
  • Hormone, Hormone, Hormone: Sie steuern unser Leben – und das unserer Vierbeiner. Besser, wir wissen, wie sie das machen, und versuchen, die Hormone ein wenig unter Kontrolle zu halten.

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Neuropsychologie auf anschauliche und abwechslungsreiche Weise – mit vielen kleinen praktischen Übungen für Menschen.